GO-DIGITAL

Wir unterstützen Sie mit Ihrem digitalen Projekt und sichern

Ihnen Fördergelder über das go-digital Programm des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Als akkreditiertes Beratungsunternehmen übernehmen wir die Abwicklung und Organisation, sodass bei Ihnen kein Aufwand entsteht.

Go Digital Förderung

Das Förderprogramm Go-digital ist eines vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geschaffenes Förderprogramm für kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) und Handwerksbetriebe, die Schwierigkeiten haben, Ressourcen für die Digitalisierung aufzubringen.

Diese Unternehmen bekommen die Möglichkeit, ihre Maßnahmen fördern zu lassen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu sichern.

Wir unterstützen Sie mit unserer

Expertise und Erfahrung im Modul IT-Sicherheit.

Als autorisierter go-digital Partner verwirklichen wir gemeinsam mit Ihnen die Digitalisierung Ihres Unternehmens.

Durch eine auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Beratung sind wir Ihr idealer Ansprechpartner für die Umsetzung der Digitalisierung.

Wir übernehmen die Gesamtverantwortung für Ihr Projekt IT-Sicherheit und prüfen darüber hinaus Ihre Förderfähigkeit. Von der Antragstellung beim BMWi, über die Dokumentation der Leistungserbringung, bis hin zur Umsetzung Ihres Digitalisierungsprojektes kümmern wir uns als Beratungsunternehmen um alle Schritte, damit Sie den Blick für das große Ziel der digitalisierten Prozesse nicht verlieren.

Risiko- und Sicherheitsanalyse (Bewertung von Bedrohungen und möglichen Schwachstellen) der bestehenden oder neu geplanten betrieblichen IKT-Infrastruktur

Maßnahmen zur Initiierung/Optimierung von betrieblichen IT-Sicherheitsmanagementsystemen

Ziel: Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden sowie Minimierung von Risiken durch Cyberkriminalität,

Selbständiger Betrieb von grundlegenden erforderlichen IT-Sicher-Sicherheitsmaßnahmen

VORAUSSETZUNGEN

Erfüllt Ihr Unternehmen diese Bedingungen, können auch Sie ganz einfach gefördert werden:

  • Vorjahresumsatz oder Bilanzsumme des Vorjahrs höchstens 20 Mio Euro
  • weniger als 100 Mitarbeiter
  • Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland

5 Schritte zu Ihrer Förderung:

1. Sie nehmen Kontakt auf.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email.

2. Wir prüfen Ihre Fördermöglichkeit.

Sie geben uns die geforderten Informationen und wir machen den Rest.

3. Wir erstellen den Antrag.

Wir übernehmen die Antragstellung, sodass kein Aufwand bei Ihnen entsteht.

4. Wir setzen das Projekt um.

Sobald die Bewilligung vorliegt, beginnen wir mit der Umsetzung.

5. Sie zahlen nur die Hälfte.

Sie zahlen nur den Eigenanteil und das BMWi zahlt den Förderbetrag direkt an uns.

Interessieren Sie sich für unser Beratungsangebot?

Gerne beantworten wir ihre Anliegen und melden uns umgehend bei Ihnen.

Vielen Dank.

Ich versichere, die Datenschutzhinweise gelesen zu haben. Der Nutzung meiner Daten gemäß den Datenschutzhinweisen stimme ich ausdrücklich zu.